Weitere Informationen zur INUSpherese®


Definition der Therapeutischen INUSpherese®

 

Als INUSpherese® bezeichnet man ein Behandlungsverfahren, dessen Therapieeffekte auf folgender Wirkung beruhen: Die extracorporale (außerhalb des Körpers) Elimination (Entfernung) pathogener (krankmachender) Proteine (Eiweiße) sowie daran gebundener pathogener Substanzen. Auch pathogene Zellen des Blutes werden separiert.

Vereinfacht dargestellt: Durch eine spezialle Art der Blutreinigung werden krankmachende Bestandteile aus dem Körper entfernt.

 

Mit Hilfe von:

Adsorption (Herausziehen/Anheften)

Präzipitation (Ausfällung)

Filtration (Filterung)

wird das pathogene Protein aus dem separierten (abgetrennten) Plasma entfernt, welches anschließend ohne wesentlichen Volumenverlust reinfundiert wird. Auf eine Substitutionslösung kann verzichtet werden."

Vereinfacht dargestellt: Die krankmachenden Substanzen werden ausgefiltert - das gereinigte Plasma wird mit allen guten Bestandteilen wieder zurück in den Körper geleitet.

 

Unterschied zum Plasma - Austausch:

Bei dem bekannten Plasma -Austausch wird das gesamte separierte (abgetrennte) Patientenplasma verworfen, wobei neben pathogenen (krankmachenden) auch alle anderen, lebensnotwendigen Eiweiße eliminiert werden. Daher ist eine Substitution (Ersatz) mit Elektrolyten (Mineralsalze), Humanalbumin (menschliches Eiweiß) oder Frischplasma erforderlich."

Dieses Verfahren zeigt teilweise Nebenwirkungen und starke Reaktionen.

 

Die Therapeutische INUSpherese® in der Umweltmedizin

...ist ein biophysikalisches Ausleitungsverfahren mit geschlossenem Blut/Plasmakreislauf, dass auf den Gesetzen der Thermodynamik basiert.

Damit werden entfernt:

Fremdstoffe, die mit Proteinen (Eiweißen) reagiert haben. (Haptene - künstlich veränderte eigene Eiweiße mit krankhaftem und schädigendem Charakter)

Sekundäre Patho-Proteine und pro-inflammatorische (proentzündliche) Eiweiße

Toxische (giftige) Stoffe wie Schwermetalle, Lösungsmittel und Umweltnoxen

Rheologische (die Fließeigenschaft des Blutes verändernde) Proteine aus den Geweben

 

Grundsatz der therapeutischen INUSpherese®:

Die therapeutische INUSpherese® ist ein hochwirksamer Ersatz für einige schwerwiegende Medikamente

Die Auswahl der Verfahren und ihre Dosierung sind dem Patienten und seinem zugrundeliegenden Problem anzupassen.